Team Kita plus


 

Milena Weber, Stellvertretende Kitaleitung (60%)

Ich arbeite als Kleinkinderzieherin in der Kita plus. In der verbleibenden Zeit der Woche bin ich als Hausfrau und Mami zu Hause tätig.

An unserer Kita schätze ich die vielfältigen Möglichkeiten, die uns unsere Umgebung draussen bietet. Auf unseren Spaziergängen sind wir schnell in der freien Natur und entdecken dabei viele interessante Sachen.

Auf dem Spielplatz können wir gemeinsam sändele, wässerle, klettern, ...

Anja Estermann, Kitaleitung, (im Mutterschaftsurlaub bis Anfangs November) 

Nach meiner Ausbildung zur Fachfrau Betreuung habe ich im Herbst 2014 die Höhere Fachschule für Kindererziehung abgeschlossen. In den letzten Jahren konnte ich bei der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern sehr viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Mein Beruf gefällt mir besonders, weil die Kinder uns immer wieder aufs Neue überraschen und ich ihre Entwicklungsschritte mitverfolgen und unterstützen kann.

Im Kontakt mit den Kindern ist es für mich wichtig, jedes einzelne ernst zu nehmen und bestmöglich auf seine Bedürfnisse einzugehen.

 

Cornelia Hofstetter, Miterzieherin

Ich arbeite seit Oktober 2016 als Miterzieherin in der Kita plus in einem Teilzeitpensum.

Ich bin Mami von drei Kindern und wohne gemeinsam mit meinem Mann und unseren Kindern in Winikon.

Im Jahr 2009 schloss ich meine Ausbildung als  Fachfrau Betreuung ab und bin seit dem auf diesem Gebiet tätig. Es gefällt mir, in einer „kleinen“ Kita mit den Kids den Alltag zu gestalten, und dabei viel zu lachen und zu lernen.

 

 

Sheila Reber, Miterzieherin (80%)

Seit Januar 2018 arbeite ich mit Herzblut in der Kita plus.Ich wohne gemeinsam mit meiner Mam und zwei Geschwistern in Fischbach. Bei uns wohnen noch zwei Katzen und drei Seidenhühner.

Die Ausbildung zur Fachfrau Betreuung habe ich im Sommer 2017 abgeschlossen. Es freut mich sehr, mit den Kindern viel Spass zu haben und so viele tolle Sequenzen zu erleben.

 

 

Rhea Schnider, Miterzieherin (40%)

Nach einem Australienaufenthalt arbeite ich seit Mitte März in der Kita plus. Ich wohne mit meinem Freund in Triengen. Meine Ausbildung zur Fachfrau Betreuung und die ersten Erfahrungen als Berufsfrau habe ich in Aarau gemacht. Mein längerfristiges Ziel ist das Studium zur Primarlehrerin.

In meiner Freizeit bin ich sehr aktiv und viel unterwegs. Auch koche, backe und lese ich sehr gerne.

 

 

Simine Meyer, im zweiten Ausbildungsjahr zur Fachfrau Betreuung

Nach dem Praktikum in Nottwil habe ich letztes Jahr in der Kita plus die Lehre als FaBe begonnen. Ich freue mich sehr, Kinder bei ihren Entwicklungsschritten zu begleiten und viele neue Herausforderungen zu meistern. Am liebsten bastle, singe und erzähle ich Geschichten und gehe gerne spazieren mit den Kindern.

  

 

Livia Fellmann, im ersten Ausbildungsjahr zur Fachfrau Betreuung

Nach einem Jahr Praktikum in der Kita plus begann ich im Sommer die Lehre. Es bereitet mir grosse Freude, Kinder kreativ und unterhaltsam zu beschäftigen, sowie sie auf spielerische Art und Weise zu fördern.

Ich habe bereits viel Neues dazu gelernt und freue mich, weiterhin viel Spass mit den Kindern zu haben.

 

 

Wariya Meyer, Praktikantin

Seit dem ersten August arbeite ich für ein Jahr als Praktikantin in der Kita plus. Jeweils am Mittwoch gehe ich noch zur Schule. Ich absolviere das Juveso-Jahr. Ich wohne mit meinen Eltern in Nebikon.

Mein grosser Wunsch ist es, eine Lehrstelle für die Ausbildung zur Fachfrau Betreuung zu finden.

 

Die Kita plus wird von der Genossenschaft in-zeit geführt.